loading

Firmenchronik

 

1973

Firmengründung durch Herrn Robert Riediger, KFZ-Techniker Meister

1974

Gattin Hannelore übernimmt die kaufmännische Leitung. Herr Leopold Spelitz, KFZ-Techniker Meister und spätere Kundendienstberater tritt der Firma bei

Zeitgleich kaufte Herr Riediger ein angrenzendes Grundstück am Zwerchäckerweg und begann die Planung der neuen Werkstätte. Der Bau erfolgte mit viel Fleiß und Arbeitseinsatz großteils in Eigenregie

1976

Einzug in die neu errichtete Werkstätte am Zwerchäckerweg; der erste KFZ-Techniker Lehrling wird aufgenommen, der spätere Schwiegersohn Wolfgang Pelan, KFZ-Techniker Meister

1978

Herr Riediger erhält den Vertrag zum Opel Service Partner und Autorisierten Opel Vermittler; Tochter Karin tritt die Lehre als Bürokauffrau an; Techniker und weitere Lehrlinge werden aufgenommen

1980

Die Karosserie- und Lackierabteilung wird baulich erweitert

1996

Ein Schauraum und ein großes Büro werden dazu gebaut; Frau Manuela Mahr beginnt ihre Lehre zur Bürokauffrau

1997

Eine komplett neue Lackieranlage, die den derzeitigen Anforderungen der modernen Technik entspricht wird gebaut

2002

Der Betrieb wird um das zweistöckige Reifendepot erweitert

2005

Übernehmen Tochter Karin und Schwiegersohn Wolfgang die Geschäftsführung

2006

Sohn Robert Pelan, KFZ-Techniker Meister tritt zur Unterstützung bei und ist seitdem für den Neuwagenverkauf, T & Z sowie EDV verantwortlich

2009

Unser langjähriger Kundendienstberater Herr Leopold Spelitz tritt seine Pension an

Seine Nachfolge übernimmt Herr Alfred Weber, der seit 1982 zum Team gehört und schon bald nach Beendigung seiner Lehre die Werkmeister und KFZ-Techniker Meister Prüfung ablegte